07.11.2018 1. FC Wülfrath tritt beim ASV Mettmann an

Am kommenden Wochenende tritt der 1. FC Wülfrath beim wieder erstarkten ASV Mettmann an. In diesem Spiel muss Trainer Saufhaus auf einige Spieler aus dem Stamm wegen fehlender Trainingsbeteiligung und Krankheiten verzichten. Der Kader ist glücklicherweise groß genug, um die Akteure zu ersetzen. Allerdings müssen die Spieler von der Bank ihr Potenzial abrufen, um die fehlenden Spieler auch qualitativ zu ersetzen. Aufgrund dieser Misere ist der ASV Mettmann klarer Favorit in dieser Partie.

Das Spiel beginnt um 14.30 Uhr

Cookie-Hinweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie entschieden jedoch, welche Cookies gespeichert werden dürfen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Hilfe.

Wählen Sie Ihre Cookie-Speicherung um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie entschieden jedoch, welche Cookies gespeichert werden dürfen.

  • Alle Cookies zulassen:
    Es werden alle Cookies gespeichert.
  • Nur First Party Cookies zulassen:
    Die Cookies werden von Ihrem Browser nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gespeichert.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Datenschutzerklärung ändern.

Zurück