20.07.2017 – 1. FC verliert 4:2

Der 1. FC Wülfrath hat sein Vorbereitungsspiel gegen BW Mintard mit 4 : 2 verloren. Ein Abstimmungsfehler und eine Fehleinschätzung einer Abseitssituation führten binnen zehn Minuten kurz vor der Halbzeit zur 2 : 0 Halbzeitführung. Bis zu diesem Zeitpunkt hätte der FCW durch Erdem Cakat und Franklin Tiako schon 2 : 0 führen können. In der zweiten Halbzeit schoß Emre Erciyes nach einer guten Kombination mit einem satten 20m – Schuß das 2 : 1. In der Folge Konter drängte der 1. FC W auf den Ausgleich jedoch ohne Torerfolg. Besser machten es die Gäste, die einen
Konter zum 3 : 1 verwandelten. Im Gegenzug schoß wiederum Emre Erciyes von der Mittellinie über den Torwart hinweg das 3 : 2. Weitere Chancen zum 3 : 3 blieben ungenutzt. In der Schlußminute verwandelte noch ein Mintarder Spieler einen direkt geschossenen Freistoss zum 4 : 2.

Am Sonntag geht es weiter mit einem Heimspiel gegen den Mülheimer SV.
Anstoß: 15.00 Uhr im Lhoist Sportpark

Cookie-Hinweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie entschieden jedoch, welche Cookies gespeichert werden dürfen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Hilfe.

Wählen Sie Ihre Cookie-Speicherung um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie entschieden jedoch, welche Cookies gespeichert werden dürfen.

  • Alle Cookies zulassen:
    Es werden alle Cookies gespeichert.
  • Nur First Party Cookies zulassen:
    Die Cookies werden von Ihrem Browser nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gespeichert.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Datenschutzerklärung ändern.

Zurück