Der 1. Mannschaft des 1. FC Wülfrath beginnt am Mittwoch, den 19.01.2022 mit der Vorbereitung auf die Rückserie 2021/2022. Die Jugendabteilung startet schon am Montag, den 10.01.2022 mit einigen Mannschaften ins Training.

Vorbereitungssplan 1. Mannschaft:

29.01.2022      H         KSC Tesla            13.00

30.01.2022      H         ETB Schwarz Weiß  Essen    15.00

01.02.2022      A         SSVg Velbert        19.30

05.02.2022      A         Sparta Bilk           14.00

09.02.2022      H        SSVg Heiligenhaus  19.45

12.02.2022       H        SV Hösel                13.00

16.02.2022       H        BW Mintard          19.30

19.02.2022       H        ASV Mettmann     16.00

20.02.2022      A         SSV Berghausen   15.15

23.02.2022      A         HSV Langenfeld    19.45

26.02.2022      A         Fortuna D´dorf (U19) 18.30 Uhr

 

Der Vorstand des 1. FC Wülfrath wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren,Gönnern und treuen Fans des Vereins ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2022. Auch das kommende Jahr wird uns vor große Herausforderungen stellen, die wir nur  mit einem gesunden Miteinander bewältigen können. Insbesondere gilt es, die Pandemie mit den verbindlichen Vorgaben der Bundes- und Landesregierung zu bekämpfen, damit wir alle wieder schnell zur Normalität in unserem Leben zurückfinden können.

Meine Bitte und Wunsch für Jahr 2022: Lassen sie sich Impfen!

Gruß

Michael Massenberg
(1.Vorsitzender)

 

Ab Mittwoch, den 24.11.2021 tritt die neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Die Verordnung besagt, daß das Betreten der Sportanlage”Lhoist Sportpark” für Zuschauer und Aktive nur unter 2G-Regeln ( geimpft oder genesen ) erlaubt ist. Ein Personalausweis ist mitzuführen. Das gilt für Besucher ab 16 Jahre.

Der 1. FC Wülfrath hält am 8. November 2021 seine Jahreshauptversammlung im “Haus de Sports” im Lhoist Sportpark Silberbergerweg 3 ab. Neben den Berichten aus dem Hauptvorstand und Jugendvorstand stehen Neuwahlen des Vorstandes an. Der Verein hofft auf rege Teilnahme. Es gelten die für den Tag gültigen Hygienevorschriften. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. Alle Vereinsmitglieder erhalten in den nächsten Tagen noch eine schriftliche Einladung.

Am morgigen Donnerstag, den 23. 09.2021 findet das erste Training nach dem Sichtungslehrgang des BV Borussia 09 Dortmund im Lhoist Sportpark statt. An diesem 70 minütigen Training nehmen sowohl Kinder des 1. FC Wülfrath als auch junge Fussballer aus dem Kreis Wuppertal Niederberg teil. Das Training beginnt um 16.15 Uhr. Der Wülfrather Stützpunkt, einer von fünf Stützpunkten des Bundesligisten in NRW, liegt federführend in den Händen des ehemaligen Bundesligaprofis Peter Quallo. Alle Beteiligten freuen sich, dass nach den Lockerungen in der Coronakrise die Kooperation mit der BVB Evonik Fussballakademie nunmehr mit Leben gefüllt wird.

Der 1.FC Wülfrath hatte am Wochenende unter hervorragenden Rahmenbedingungen den Oberligisten SC Velbert im Vorbereitungsspiel zu Gast. In diesem Spiel hat das Team von Goran Tomich sich stark verbessert gezeigt gegenüber den Spielen gegen Ronsdorf und Schonnebeck. Die Abwehr stand wesentlich sicherer, das Mittelfeld stand kompakt und trug gefährliche Angriffe auf das gegnerische Tor vor. Die Führung der Velberter nach einem verunglückten Abwehrversuch von dem jungen Torwart Nick Perkuhn führte zur 1:0 Führung des Oberligisten in der 65. Minute. Der Ausgleich fiel in der 78. Minute nach schöner Vorarbeit von Angelos Pavlidis durch den 20 jährigen Alexandar Bojkovski. Ein Klasseunterschied war über 90 Minuten nicht erkennbar.
Vorbereitungsspiele:
Dienstag 10.08.2021 beim SC Düsseldorf West
Sonntag 15.08.2021 beim SC Rellinghausen

 

 

Am kommenden Samstag, den 07.08.2021 bestreitet der 1. FC Wülfrath ein weiteres Vorbereitungsspiel. Es kommt der Oberligist SC Velbert in den Lhoist Sportpark. Die Velberter waren in ihrer Vorbereitung recht erfolgreich und haben nahezu alle Spiele gewonnen. Der FC W wird sich mächtig ins Zeug legen müssen, um diesen Test zu bestehen. Trainer Goran Tomic freut sich, dass er nahezu auf den vollen Kader zurückgreifen kann, da einige Spieler aus dem Urlaub zurückgekehrt sind und einige Akteure ihre Verletzungen auskuriert haben.
Das Spiel beginnt um 11.00 Uhr.

Der 1. FC Wülfrath hat seinen Kader in der Offensive breiter aufgestellt. Mit Yusuke Asaoka und Shinnosuke Miura haben sich zwei junge Japaner unserem Verein angeschlossen. Allerdings warten die Verantwortlichen noch auf die Spielberechtigungen des DFB. Der Verein hofft, die Genehmigungen bis zum Saisonauftakt zu erhalten. Darüberhinaus hat sich Angelos Pavlidis entschieden, künftig das Trikot des FCW zu tragen. Er hat zuletzt beim SC Cronenberg und FC Kray in der Oberliga gespielt. Der 21jährige Stürmer kommt aus Wuppertal und will sich im Team von Trainer Goran Tomic einen Stammplatz erkämpfen.

 

Das für heute terminierte Spiel gegen den SV 1900 Duisburg wurde abgesagt. Ob ein neuer Termin in der Vorbereitungszeit fällt, ist noch nicht entschieden. Auch das Spiel gegen die SSVg Velbert wurde abgesagt, da die Velberter in der Schalke-Arena ein Spiel gegen die U23 vereinbart haben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Der 1. FC Wülfrath spielt am kommenden Sonntag, den 25.07.2021 die nächste Pokalrunde. Das Team um Goran Tomic tritt dann beim Bezirksligisten TSV Ronsdorf an. Die Ronsdorfer sind Mitfavorit für den Aufstieg in die Landesliga und werden uns daher sicher alles abverlangen. Leider müssen wir noch auf einige Spieler verzichten, da sie erst am Wochenende aus dem Urlaub zurückkehren. Alle zur Verfügung stehende Spieler müssen daher an ihre Grenzen gehen, um diesen heißen Pokalfight für sich zu entscheiden. Das Spiel beginnt um 15.00 Uhr.